9. Mai 2012

Blog Give-away: 3 Herzen für Muddi



Ihr Lieben,

bald ist Muttertag. Schon am Sonntag (höchste Eisenbahn also). Ich finde ja immer nur Blumen zu verschenken  relativ langweilig. Deshalb kam mir die Idee, meiner Mutter dieses Jahr etwas selbst zu nähen - Selbstgemachtes liegt ja auch voll im Trend. Was genau, kann ich natürlich noch nicht verraten. ;o)

Während ich genäht habe, kam mir die Idee, doch auch ein Velourmotiv auf das Teil zu bügeln - für meine Mutter ist mir ja das Beste nur gut genug. Und in meinem Shop habe ich ja ganz viele Motive. Zum Beispiel das Maddel-Herz. Das habe ich schnell passend umgemünzt. Jetzt gehört "muddi" das Herz. Zur Probe habe ich das Motiv auf das Utensilo gebügelt. Das kennt ihr ja schon von Ostern. Mir gefiel die Stoffkombination damals so gut, da habe ich einfach noch so ein Utensilo für mich genäht.

Was soll ich sagen? Die Probe hat das Bügelmotiv bestanden. Mir gefällt es super. Und ich bin schließlich auch eine muddi. Habt ihr schon ein Geschenk für eure Mutter? Soll eure Mutter auch etwas Selbstgemachtes mit muddi-Herz bekommen? Kein Problem, schreibt einfach in einen Kommentar, was ihr eurer Mutter zum Muttertag schenkt. Wir verlosen morgen um 12 Uhr drei mal ein rotes muddi-Bügelvelours-Herz in der Größe 6x6 cm. Dies wird ganz schnell verschickt und kann so noch pünktlich vor Muttertag bei euch sein. ;o) Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.

 ...also wer so schön erzählt, hat das Herz unbedingt verdient.
Deswegen habe ich beschlossen, dass Ihr alle (die einen Kommentar bis 12 Uhr abgegeben haben) 
ein Herz bekommt.
Schickt mir schnell unter: magi@damali.de eine Mail mit Eurer Adresse.
Und dann werden wir die süßen Herzen ganz schnell verschicken.


Kommentare:

  1. Meine Mama bekommt von mir zum Muttertag hübsche Unterwäsche geschenkt - sicher ein etwas unkonventionelles Geschenk, aber sie kauft sich selbst so selten was Neues :-)

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Leider bin ich ohne... ich bin aber selbst eine Muddi, schließlich habe ich 6 Kinder :o)))
    Ich würde mich also selbst darüber freuen ...
    liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  3. DIesmal gibt es für die Mama was kleines. Ein Mini-Schokofondue mit Schokofondueschokolade :D
    Liebe Grüße Anna

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee! Ich nähe gerade eine Patchworktasche. Daran bastele ich schon ewig - jetzt bin ich kurz vorm Ziel. Vielleicht wird sie noch vor dem Muttertag fertig, obwohl das nie der Plan war. Denn eigentlich feiere ich den gar nicht. Aber eigentlich war auch kein Veloursmotiv eingeplant. Aber auch das würde super passen! ;)

    AntwortenLöschen
  5. Meine Mutter hatte mal meine Urshult-Tasche gesehen und die ist just in schwarz (schwarz mit weißen Punkten / schwarz mit weißen Blümchen) und rot - - - kurz und gut: die bekommt sie, weil sie ihr sooooo gut gefällt. Ganz ehrlich: das Muddi-Herz würde da super drauf passen, find ich ;-)

    Gruß von der
    Elli

    AntwortenLöschen
  6. meine mama bekomt von mir ein kleines kramtäschen mit schön duftenden hautöl geschenkt...

    Lg Lori

    AntwortenLöschen
  7. Meine Mama soll eine "Big Money Bag" bekommen ... mal sehen, ob ich es hinbekomme - falls nein wird es wohl bei einem TatüTa bleiben, auf welches das Herz suuuper gut passen würde!

    *hüpfindenLostopf*

    LG,
    Daniela (www.nadelias.blogspot.com)

    AntwortenLöschen
  8. Meine Muddi wird von mir bekocht und bekommt noch ein grosses Schokoladenherz.
    Liebe Grüsse
    Marielle

    AntwortenLöschen
  9. Meine Mama bekommt, wie kann es auch anders sein, ein gesticktes Herz in einem kleinen Herzchen-Rahmen!
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Meine Mama impft mir schon seit dem Kindergarten ein: "Schenk mir bloß nichts zum Muttertag! Ich will doch, daß Du mich JEDEN Tag lieb hast!" Für eine Fünfjährige ein ganz schöner Konflikt, weil unsere Kindergärtnerinnen doch sooo schöne Sachen mit uns gebastelt haben... :-)
    Wir trinken am Sonntag traditionell Kaffee mit der ganzen Familie. Das ist auch immer schön.
    Und ich?! Ich würde mich freuen, wenn meine Kleinen (3 und 1) bzw. mein Mann (...) an mich denken würden. Mal schauen!

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja cool! Vielen Dank! ;)

    AntwortenLöschen