24. Juli 2012

3. Nähtreffen. Einkaufsbeutel

Am letzten Dienstag traffen wir uns zum dritten Mal zu unserem Nähkränzchen. Wieder dabei: Anja und Steffi. Die beiden nähten an ihrem Einkaufsbeutel weiter. Steffi verzierte ihre Seitenteile mit den verschiedenen Bändern, die sie in der Woche davor ausgesucht hat und nähte die Seitenteile zusammen. Ich war total überrascht, wie gut die beiden Stoffe zusammen wirken! Da muss ich mir wohl auch noch einen Beutel nähen! Ich selbst wäre gar nicht auf die Idee gekommen, dass das so einen schönen Kontrast ergibt. Ich weiss schon, wieso ich zum Nähtreffen lade *lach*.



Anja nähte ihre Stoffquadrate zusammen und dann war auch die Zeit schon wieder um. Unglaublich, wie schnell sich die Uhr beim gemeinsamen Nähen dreht. Geht euch das auch so? Habt ihr auch das Gefühl, wenn ihr zusammen mit Freundinnen oder Bekannten näht, vergeht die Zeit viel schneller?

Kommentare:

  1. WOW, ich hätte auch nicht gedacht dass der pinke Stoff so toll mit dem schwarz-weiss harmoniert. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Soll ich dir was sagen, ich war selbst überrascht ;o)
    Aber der Spinnenstoff ist eh einer meiner Lieblingsstoffe. Zum Glück habe ich noch nie Angst vor Spinnen gehabt, um ehrlich zu sein, finde ich einige Spinnen sogar richtig süß. :o)
    LG Magi

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht klasse aus.
    Ich verfolge zur Zeit deinen Blog ganz besonders gern. Einige Bekannte hab ich mit meinem Nähfieber angesteckt und wir haben morgen abend unseren ersten Nähtreff. Ich kann ganz gut nähen, 3 Freundinnen sind Anfänger und 2 haben sich eigens für unsere neue Nähgruppe (offiziell läuft das unter kfd-Nähgruppe) sogar eine neue Maschine gekauft.
    Ich werde berichten...
    Viel Spaß noch beim Weiternähen!
    Gruß von der
    Elli

    AntwortenLöschen