1. September 2012

7. Nähtreff: Wir nähen ein Fragezeichen



Nein, wir haben kein Kissen in Fragezeichenform genäht. Obwohl das natürlich auch eine Idee wäre. Wir haben diese Woche beim Nähtreffen etwas genäht, was eigentlich noch top secret ist. Ich sage nur "eBook" und "Probenähen" *hihi*.

Die drei Teilnehmerinnen haben ihr Nähspektrum erweitert und können jetzt auch einen Reißverschluss einnähen. Aber das Nähen stand dieses mal irgendwie nicht im Mittelpunkt unseres Treffens. Die Mädels sind nämlich genau pünktlich gekommen - ich hatte gerade die neuen Stoffe in die Regal geräumt.

Und die wurden erst ausführlich diskutiert, gestreichelt und dann auch ausgesucht. Bis wir alle zwei Stoffe ausgesucht hatten, war schon eine Stunde vergangen. Unglaublich, oder?

Obwohl wir unser Treffen sogar ein wenig verlängert haben, ist nur ein Teil fertig geworden. Aus dem Mod Bloms Stoff in Kombination mit dem TaDot in Berry. Die Kombination ist so toll! Ich habe mir das Fragezeichen am nächsten Tag direkt nachgenäht.

Kommentare:

  1. Hallöchen,

    die neuen Stoffe sehen ja schonmal seeeeehr vielversprechend aus. Und auf die Ergebnisse bin ich schon sehr gespannt, ich habe da so eine Idee was ihr da so zaubert ;-)

    Ganz liebe Grüsse und einen schönen Sonntag

    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!
    So, hab dich gefunden ;-) - irgendwie hatte ich dein Blog doch nicht auf verfolgen - aber jetzt! :-)
    In Solingen ist dein Geschäft also, das ist leider zu weit für mich! :-(
    In der Nähe von Düsseldorf hätte ja auch Mönchengladbach oder Viersen oder so sein können, das wäre von Bedburg gut erreichbar gewesen aber Solingen ist leider etwas zu weit. Schade, so ein Nähcafe finde ich ganz toll!
    Ganz liebe Grüße, Claudi (Ig: Erdbeerzeit)

    AntwortenLöschen